Mirnockhüter
Mirnockhüter

Liebe Helfer und Freundinnen der Mirnockhüter !

 

Trotz dem "Lockdown" und dem "Snowdown" in unseren Bergen in Kärnten werden wir Mirnockhüter euch im neuen Jahr 2021 wieder auf eurem Weg begleiten und unterstützen. Die Schwitzhütte zeigt auch im tiefen Schnee ihre Kraft und Schönheit.

 

Nutzt bitte eure Freizeit und genießt die Schönheit der Schöpfung bei Wanderungen in der einzigartigen Winterlandschaft in den Bergen Kärntens. Die Bewegung in der frischen Bergluft wird euch helfen die Sorgen und negativen Gedanken über die persönlichen Einschränkungen eures Lebens in den letzten Wochen zu vertreiben. Ihr stärkt mit den Kräften von Mutter Erde eure Gesundheit und Immunsystem und findet wieder die Ruhe und den Frieden im Inneren die wir in unruhigen Zeiten brauchen.

Sehen wir das Schöne um uns herum und fördern unsere Kreativität durch Musik und Lesen von guter Literatur in den langen Winterabenden. Lernen wir von den älteren Menschen die vor uns schon viel schlimmere Zeiten erlebt haben und schauen, dass wir sie jetzt unterstützen können, wenn sie einsam sind und sich verlassen fühlen.

Die Zeit der Egoisten wird enden und das Zusammenrücken der freien und friedlichen Menschen wird das Leben auf Mutter Erde wieder dem Ideal der Schöpfung näher bringen.

Jeder von uns kann dazu viel beitragen.

 

Liebe, Licht und Frieden

Mitakuye oyasin

Harald Cetan-Nighthawk und die Mirnockhüter