DÖBRIACH

vorraussichtliche Termine 2023

 

Mo.20.März 2023, Equinoxe-Zeremonie zum Frühlingsbeginn vor Neumond (Di.)

Sa.08.April, abends, evtl. Osterfeuer wenn Interesse u. Wetter passt

Schwitzhütten-Neubau am Sa.22.April nach Neumond od. Ersatztermin Sa. 29.April.

So.30.April, erste Schwitzhütte zur Walpurgisnacht evtl. mit INTI CESAR MALASQUEZ

Sa.06.Mai, Schwitzhütte nach dem Vollmond (Fr.) mit Cetan und Peter

Sa.20.Mai, Schwitzhütte nach dem Neumond (Fr.) mit Cetan und Peter

Sa.03.Juni, Schwitzhütte vor dem Vollmond (So.) mit Cetan und Peter

Evtl. Do.08.bis So.11.Juni Visionssuche mit INTI CESAR MALASQUEZ beim Schwitzhüttenplatz

Sa.17.Juni, Schwitzhütte vor Neumond (So.) mit Cetan und Peter

Mi.21.Juni, abends, Feuerzeremonie zur Sommersonnenwende  (Solstice)

Fr.23.Juni, 19 Uhr Konzert mit INTI im Yogacenter Villach.

Intensivtraining mit unserem peruanischen Schamanen INTI CESAR MALASQUEZ  in Himmelberg beim Naturgut Lassen (Fam. Zeilinger) vom Sa.24.Juni bis Sa. 01.Juli

Evtl. So.02.Juli, Schwitzhütte vor dem Vollmond mit Cetan und Peter

Sa.15.Juli, Schwitzhütte vor dem Neumond (Mo.)

Sa.29.Juli, Schwitzhütte vor dem Vollmond (Di.)

Verm. 2 Augustwoche 5 Tage lang Friedensfeuer u- Pfeifenzeremonien zum Sonnentanz vom Lakota-Chief David Swallow Jr. in Porcupine /SD

Sa.12.od.So.13.August, Schwitzhütte vor dem Neumond (Mi.) zum Perseiden-Meteorschauer

Sa.19.August, Ersatztermin Schwitzhütte nach Neumond (Mi.)

Sa.02.Sept., Schwitzhütte nach dem Vollmond (Do.)

Sa.16.Sept., Schwitzhütte nach dem Neumond (Fr.)

Sa.23.Sept. Equinoxe-Zeremonie zum Herbstbeginn

Sa.30.Sept. Schwitzhütte nach dem Vollmond (Fr.) Erntedank

Wenn wetterbedingt möglich auch noch:

Sa.14.Okt. Schwitzhütte zum Neumond  

Sa.28.Okt., Schwitzhütte zum Vollmond oder

Di.31.Okt. letzte Schwitzhütte zum Keltischen Samhain-Jahresfest für Ahnen und Verstorbene

Die genauen Schwitzhüttentermine  werden ca. 1 Woche vorher fixiert und per email oder SMS versendet und auf die Website gestellt. Die Seminare (Visionssuche) und Workshops mit INTI werden ca. 1 Monat vorher nochmals im Detail ausgeschrieben.

 

Rückblick 2022

 
Am Ende eines auf allen Ebenen des Lebens ereignisreichen Jahres 2022 möchten wir Mirnockhüter uns bei Euch allen bedanken, die heuer an unseren Schwitzhütten und anderen Zeremonien am Mirnock teilgenommen haben.
Durch Eure Mitarbeit an den indianischen Ritualen am Kraftberg Mirnock und Spenden konnten wir heuer zwei durch die Überflutungen stark betroffenen Familien in Einöde und Arriach mit einem Betrag von je € 1.500 helfen einen Teil der Schäden noch vor dem Winter zu beheben.
Auch für das Weihnachtsfest von unserem Freund INTI für Kinder und Älteste in seiner Heimatgemeinde Yanahuara in Peru konnten wir einen Spendenbetrag von € 1.600 für Geschenke an ihn überweisen.
So war es durch Eure Hilfe trotz wechselhaften Wetters und Terminverschiebungen noch ein sehr erfolgreiches Jahr.
Wir wünschen Euch allen noch kraftvolle Rauhnächte und viel Zeit innezuhalten, indem ihr die Ereignisse des alten Jahres abschließt und mit positiven Gedanken und Visionen in das neue Jahr 2023 hinüberwechselt. Mit unseren Zeremonien wollen wir Euch auch weiterhin helfen, gesund, lebensfroh und in Liebe Euren Weg auf Mutter Erde zu gehen. 
 
Liebe, Licht, Frieden und Freiheit
Mitakuye Oyasin
Cetan, Peter und alle Mirnockhüter

Newsletter Anmeldung

Wir senden kein Spam!

Scroll to Top